Im Rahmen unserer Förderung durch die RestCent-Initiative „Das Kleine hinter’m Komma für einen großen guten Zweck“ des Gesamtpersonalrats der Stadt Bremen wurde unser zweiter Bericht zur Versorgung der Mädchen im Learning Center mit Hygieneartikeln veröffentlicht.

Den ganzen Bericht findet ihr hier: 
https://www.gpr.bremen.de/rest_cent/rest_cent_projekte/go_ahead_hygieneartikel_fuer_maedchen-25418 

Wir bedanken uns herzlich beim Gesamtpersonalrat und den MitarbeiterInnen der Stadt Bremen für ihre Unterstützung.

Bild: pixabay.com

Durch die RestCent-Initiative, bei der die MitarbeiterInnen den RestCent-Betrag ihres monatlichen Gehalts spenden können, fördert uns die Stadt Bremen im Jahr 2018 mit einer Spende von 3440 Euro. Anhand der Spende versorgen wir die Mädchen in unserem Learning Center in der Region Jozini in KwaZulu Natal (Südafrika) mit Damenbinden, um sicherzustellen, dass sie auch während ihrer Menstruation die Schule und das Learning Center besuchen können.

Um den Verlauf des Projekts nachzuvollziehen, fertigen wir quartalsweise einen Bericht an, welchen der Gesamtpersonalrat auf seiner Webseite veröffentlicht.

Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder mit * markiert

*