United Trough Sport erhält SA Sport Award 2019

1. Dezember 2019 | Projektpartner

12.500 Kinder an 70 Schulen in Nelson Mandela Bay hat United Through Sport 2019 durch sein sportpädagogisches Programm erreicht – eine Leistung, die sich wirklich sehen lassen kann. Dieser Auffassung waren auch die Veranstalter der 14. jährlichen South African Sport Awards und kürten United Through Sport bei der Preisverleihung in Durban am 10. November zum Gewinner der Kategorie Recreation Body of the Year.

Der South African Sport Award wird jährlich durch das Ministerium für Sport und Freizeit verliehen. Die Initiative wurde 2004 in Kooperation mit der South African Sport Confederation and Olympic Committee (SASCOC) und der South African Broadcasting Corporation (SABC) ins Leben gerufen und ehrt seither besondere Leistungen, sowie Engagement im Sportsektor.

Damit trifft der Preis genau das Konzept von United Through Sports: Bildung durch Sport. Seit ihrer Gründung 2005 in der Hafenstadt Port Elizabeth betreibt die gemeinnützige Organisation aus Südafrika ein sportpädagogisches Programm für benachteiligte Jugendliche der Region. Ihr Erfolgsrezept beruht darauf, sensible Themen wie HIV-Prävention, Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung über den eigenen Körper spielerisch mit der gemeinsamen Faszination für Sport zu verknüpfen. Durch ihr Sport- und Freizeitangebot hilft United Through Sport eine Lücke zu schließen, welche von den lokalen Schulen und der Regierung oftmals vernachlässigt wird.

 

Quelle: United Through Sport South Africa

Quelle: United Through Sport South Africa

 

Go Ahead! und die südafrikanische Partnerorganisation blicken auf eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 zurück. Seither half Go Ahead! jedes Jahr mehrer Sportcamps zu finanzieren und damit weit über 1.000 Kinder und Jugendliche der Region zu erreichen.

In seiner Rede bedankte sich Direktor Nich Mould bei allen Unterstützern der Organisation und betonte seine Vorfreude, im kommenden Jahr weiter an der Rolle von United Thorugh Sport für die Jugend in Nelson Mandela Bay zu arbeiten.

Du möchtest mehr erfahren über unseren Partner United Through Sport? Alle Infos findest du hier.

Du suchst noch Weihnachtsgeschenke?

Hol dir das Mehr-Geschenk von Go Ahead! Mit nur € 25,- ermöglichst du zwei Kindern die Teilnahme am Sportcamp bei United Through Sports. Mit diesem Weihnachtsgeschenk für den guten Zweck hast du ein wirklich außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk.

KONTAKT

Go Ahead! e.V.
Albblickweg 5
78126 Königsfeld

Phone: +49 (0)7725 9 15 58 85
E-mail: info@goahead-organisation.de

IBAN DE87694900000006662412
BIC GENODE61VS1

UNSER AUFTRAG

Junge Menschen in Deutschland setzen sich ehrenamtlich für junge Menschen in Subsahara-Afrika ein: Das ist Go Ahead! Wir nutzen die Energie, den Enthusiasmus und den Willen junger Erwachsener, um durch die Unterstützung von Bildungsprojekten Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika nachhaltige Perspektiven zu ermöglichen.

TRANSPARENZ

© 2019 Go Ahead! e.V.