Mission & Werte

Wofür wir arbeiten. Wie wir arbeiten.

Unsere Mission

Go Ahead! setzt sich dafür ein, Kindern und Jugendlichen in Subsahara-Afrika den Zugang zu Bildung zu erleichtern. So haben sie die Chance, ihre eigene Zukunft aktiv zu gestalten. Dabei wollen wir besonders diejenigen erreichen, die von den Folgen materieller Armut und von HIV/Aids betroffen sind.

Deshalb unterstützen wir lokale Organisationen bei ihren eigenen Initiativen und Projekten, die direkt vor Ort für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen. Dazu gehören u.a Projekte in der Vorschul- und Schulbildung, der Nachmittagsbetreuung und der Karriereförderung von Schüler*innen. Wir unterstützen ausschließlich gemeinnützige Nichtregierungsorganisationen, die in den Gemeinden vor Ort fest verankert sind. Es geht also nicht darum, neue Strukturen aufzubauen, sondern innovative Konzepte lokaler Organisationen zu fördern. Go Ahead! garantiert, dass 100 Prozent jeder Spende an unsere Projektpartner weitergegeben werden.

Auch in Deutschland möchten wir den Teufelskreis aus mangelndem Bildungszugang, HIV/Aids und materieller Armut thematisieren, der das Leben vieler Menschen prägt. Deswegen veranstalten unsere Hochschulgruppen diverse Events wie klassische Infoabende oder auch Wohnzimmerkonzerte. Gleichzeitig versuchen wir, alle zwei Jahre eine große Kampagne der Öffentlichkeitsarbeit zu organisieren wie zuletzt 2019 mit der Break the Cycle-Kampagne.

Unser Engagement gliedert sich in drei Schwerpunktthemen:

  1. Unterstützung von lokalen Projekten durch das Fundraising und die direkte finanzielle Förderung von Bildungsprojekten in Subsahara-Afrika
  2. Aufklärungsarbeit in Deutschland über den Zusammenhang von Armut, HIV/Aids und mangelndem Bildungszugang in Subsahara-Afrika
  3. Organisation von interkulturellen Begegnungen

Unsere Arbeitsweise und Werte

Seit der Gründung von Go Ahead! im Jahr 2007 arbeitet unser Verein bis heute komplett ehrenamtlich. Wir leben von der Energie und dem Enthusiasmus, aber auch von den interdisziplinären Hintergründen und Erfahrungen, die alle Beteiligten einbringen. Go Ahead! ist dezentral organisiert. Wir haben keinen festen Standort, sondern kommunizieren digital miteinander. Egal wo wir uns befinden, jede Person kann sich überall für Bildungsgerechtigkeit über Go Ahead! einsetzen. Einmal im Jahr treffen wir uns dann persönlich zur Mitgliederversammlung und zwei weitere Male, um zusammen mit Vorstand und Bereichsleitungen an der strategischen Entwicklung unseres Vereins zu arbeiten.

Um jederzeit das große Ganze im Blick zu behalten, arbeiten wir seit einiger Zeit auf operativer Ebene mit Vereinszielen, die jedes Team für sich adaptiert und pro Quartal überprüft. Zusätzlich haben wir uns in 2018 nach einem längeren Erarbeitungsprozess auf drei Vereinswerte geeinigt, nach denen wir unsere Handlungen ausrichten wollen: Teamspirit, Zuverlässigkeit und Transparenz. So möchten wir unserem Anspruch gerecht werden, unsere Arbeit nachhaltig und professionell zu gestalten. Diese Überzeugung eint den siebenköpfigen Vorstand, die Teammitglieder und die erfahrenen Mentor*innen über Bundes- und Landesgrenzen hinweg.

# Teamspirit

# Zuverlässigkeit

# Transparenz

KONTAKT

Go Ahead! e.V.
Albblickweg 5
78126 Königsfeld

Phone: +49 (0)7725 9 15 58 85
E-mail: info@goahead-organisation.de

IBAN DE87694900000006662412
BIC GENODE61VS1

UNSER AUFTRAG

Junge Menschen in Deutschland setzen sich ehrenamtlich für junge Menschen in Subsahara-Afrika ein: Das ist Go Ahead! Wir nutzen die Energie, den Enthusiasmus und den Willen junger Erwachsener, um durch die Unterstützung von Bildungsprojekten Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika nachhaltige Perspektiven zu ermöglichen.

TRANSPARENZ

© 2020 Go Ahead! e.V.